Mammographie - Radiologisch-Nuklearmedizinische Gemeinschaftspraxis im Zentrum Vital

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Mammographie


Mammographie

Die Mammographie ist ein spezielles Röntgenverfahren zur Untersuchung der weiblichen Brust. Dieses Verfahren dient in erster Linie zur Früherkennung von Brustkrebs (Mammakarzinom). Die Untersuchung erfolgt mit so genannten weichen Röntgenstrahlen. Diese weichen Strahlen erzeugen ein besonders kontrastreiches Bild. Um die Strahlendosis gering zu halten, wird die Brust mittels einer Plexiglasscheibe komprimiert.

Mammographie-Screening-Fulda
Seit April 2007 wird hessenweit ein Mammographie-Screening durchgeführt zur Brustkrebsfrüherkennung. Unsere radiologische Praxis ist die zentrale Stelle für Osthessen. Sie finden unsere Screening-Abteilung auch im Zentrum Vital, Gerloser Weg 20.Das Screening-Zentrum hat einen eigenen, ausgeschilderten Eingang an der Ostseite des Zentrum Vital. Telefon 0661-9029560

Was ist zu beachten?
Auch wenn die Strahlenbelastung bei einer Mammographie-Untersuchung relativ gering ist, gilt der Leitsatz: So wenig wie möglich - so viel wie nötig. Bei Frauen unter 30 sollte zunächst eine Ultraschalluntersuchung vorgenommen werden.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü